city in space - locations
Kahala
zoom: normal | big | crazy

polynesien und hawaii-bars

KAHALA
Architekt: Joaquin Carreres
Adresse: Avda. Diagonal, 537
Metro: L3, Station Maria Cristina / Bus: Linien 6, 7, 33, 34, 63, 66, 67, 68, 78
T/F:93 430 90 26 / 93 318 82 47
Öffnungszeiten: 18 bis 3 h; Freitag und Samstag 18 bis 4 h
Specials: Cocktails, serviert in Tiki-Gläsern

Das Kahala, die erste und älteste Polynesien-Bar, liegt im äusseren Westen der Avda. Diagonal. Sie wurde von Joaquin Carreres erbaut und geführt. Ob der damals bekannte Motorradrennfahrer Angel Nieto ebenfalls Besitzer oder nur Gast war, oder ob sein Name lediglich dazu benutzt wurde, das Lokal populär zu machen, konnte nicht restlos geklärt werden. Doch solche Mysterien tragen eindeutig zum Charme einer Polynesien-Bar bei. Die Fassade war ursprünglich, urteilt man nach alten Fotografien, noch schöner als heute. Der pompöse Eingang beeindruckt nach wie vor. Durch ein stilisiertes Tempelgemäuer betritt man ein Foyer, in dem eine Brücke, unter der tatsächlich ein kleiner Teich liegt, den Gast weiter in das Innere führt. Eine lange Bar, die sich in den Raum verliert, dominiert das Lokal. Hinter der Bar stehen Aquarien, in denen sich Baby Sharks tummeln. Gegenüber der Bar stehen einige intime Sitzecken aus Bambus, dekoriert mit hölzernen Masken und fantastischen Figuren.

KahalaKahala

content | locations | map | english | espagñol | deutsch
buch bestellen: international | germany | switzerland

Editor: Lurker Grand, Photographer: Tobias Madörin, Author (Book): Meret Ernst, Author (Guide): Lurker Grand, Art Direction Barcelona: Cindy Heller, Spanish Translation: Irene de la Morena, English Translation: David Ingram, Webdesign & Shopping Database: KNK, Publisher: Vice Versa Verlag Berlin, Copyright Photos: © 2001 - 2018, Tobias Madörin, Copyright: © 2001 - 2018, Lurker Grand.